Roter Drache

Die Bücher aus der Edition Roter Dache, der sich auf die Andere Seite der Magie und die Erforschung des linkshändigen Pfads (Left Hand Path) spezialisiert hat.
Roter Drache
Weltenesche Eschenwelten
Autor Voenix. 480 Seiten, gebunden. Mit farbigem Poster im Format A3.

Voenix eröffnet mit diesem umfassenden Werk einen ausführlichen Einblick in den mythischen Götterpantheon unserer Vorfahren. Erstmalig werden zahlreiche Entsprechungen wie Bäume und Pflanzen, Götter anderer Kulturen, sowie die Systeme des Tarot, der Astrologie und der Runen zugeordnet und ermöglichen dem Suchenden somit einen raschen Überblick in die archetypischen Eigenschaften der germanischen Götter. 

Ein nach esoterischen und psychologischen Gesichtspunkten erstelltes Profil der jeweiligen Gestalt vernetzt auf leicht verständliche Weise mythisches Gedankengut mit dem zeitgemäßen Wissen der Moderne. Jede Gottheit wird in einer ganzseitigen S/W-Illustration vorgestellt. Der interessierte Leser erhält hierdurch ein bebildertes Nachschlagewerk, das unter Berücksichtigung des Volksglaubens und alter Bräuche, alles Wissenswerte zusammenträgt und darüber hinaus als fundiertes Begleitbuch für das Kartenorakel dient. 

Zahlreiche Legesysteme, unterteilt in die Bereiche Al lgemein, Beruf und Partnerschaft, geben schnelle Auskunft und ermöglichen den leichten Zugang zur eigenen Intuition und Erkenntnis. Im Anschluss findet sich ein mythologisches Sachregister, das stichwortartig weitere Namen und Themen der nordischen Sagendichtung aufführt und durch Querverweise einen unkomplizierten Einstieg in dieses Gebiet erlaubt. 
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Aleister Crowley und der verborgene Gott

Autor: Kenneth Grant. 271 Seiten, zahlreiche Abb., Hardcover.

Aleister Crowley und der verborgene Gott ist eine bedeutungsvolle und kritische Studie von Crowleys System der Sexual-Magick und den abnormen Riten, die er praktiziert hat.

Aleister Crowley versprach, den Menschen aus seiner Beschränktheit zu führen, indem er ihm zeigt, wie er seinen latenten Genius invozieren kann – den verborgenen Gott. Für Crowley ist es charakteristisch, dass er für diesen Zweck die verschleierten Energien der Sexualität benutzte; die mächtigsten und zugleich obsessivsten Illusionen des Menschen, die, wenn sie nicht intelligent verwendet werden, die falsche Vorstellung von der individuellen Existenz stärken, die den Menschen von der Fülle kosmischen Bewusstseins trennt.

Das Buch enthüllt die okkulten Arbeiten der Feuerschlange oder Kundalini-Gottheit, die kosmische Kraft im Menschen die, wenn sie mit magischen Mittel geweckt wird, eine externalisierte Form annimmt, die von Crowley mit der Scharlachfrau gleichgesetzt wurde: sie, die die geheimen Kraftzonen im Körper des Mannes beeinflusst und den verborgenen Gott invoziert.

Kenneth Grant beschreibt hier auch eine Methode der Traumkontrolle, die den Gebrauch des ophitischen Kraftstroms beinhaltet, der von Crowley, Spare, Fortune, Gregorius und anderen übermittelt wurde. Dessen Gegenstand ist die Herstellung eines Kontaktes mit außerirdischen und nichtmenschlichen Wesen, mit dem obersten Ziel, die Beschränkungen der Persönlichkeit zu transzendieren und kosmisches Bewusstsein zu erlangen, um so die magische Formel des Neuen Äons zu erfüllen.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
22,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Astralreisen

Autor: Thomas Karlsson. 144 Seiten, gebunden.

Innerhalb und außerhalb des Körpers - Geschichte – Theorie – Praxis.

Astralreisen, die Fähigkeit, seinen Astralkörper bewusst auf Reisen in dieser Welt wie auch in anderen Dimensionen fernab des menschlichen Bewusstseins zu schicken, haben den Menschen schon immer fasziniert. Die Techniken wurden vom Lehrer zum Schüler gelehrt, Nicht-Eingeweihte hatten keinen Zugang zu diesem streng gehüteten Wissen. Thomas Karlsson, ein erfahrener Magier und Astralreisender, beleuchtet in diesem Buch nicht nur die Geschichte des Astralreisens aus akademischer Sicht, der Seelenlehre im Alten Ägypten, der Kabbala, den Nordischen Lehre, sondern er lehrt auch Techniken, die es jedem Menschen ermöglichen, Schritt für Schritt die Kunst des Astralreisens zu erlernen.

Das Ziel des Buches ist es, aus dem Leser einen erfahrenen Astralreisenden zu machen. Ergänzt wird dieses Buch durch eine historische wie auch mythologische Abhandlung der Seelenreise, der Beschreibung von Dimensionen, die in der gängigen Literatur zum Thema nicht oder kaum erwähnt werden so wie zahlreiche Berichte von Menschen, die seine Techniken gelernt und erfolgreich umgesetzt haben.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Der Kessel der Götter

Autor: Jan Fries. 616 Seiten, gebundene Ausgabe mit Lesebändchen.

Handbuch der keltischen Magie.

Die deutsche Ausgabe wurde vom Autor Jan Fries komplett überarbeitet und um 80 Seiten erweitert. Über 300 Abbildungen illustrieren den Text.

Der Kessel der Götter ist das umfangreichste und ausführlichste Buch, das jemals zum breiten Spektrum der keltischen Magie erschienen ist. Es behandelt nicht nur die Hallsstätter- und die La-Téne-Kultur als "Das Volk der Hügel", sondern rollt auch die kulturelle und spirituelle Geschichte der Druiden und der Barden auf, erläutert die Ogham, die Bedeutung des Kessels und der Bäume in der keltischen Magie sowie sämtliche Formen der keltischen Zauberei und Raserei und andere geheime Künste.

Jan Fries, dessen Bücher immer leicht und locker geschrieben sind und auf einem umfangreichen Quellenstudium basieren, legt mit Der Kessel der Götter ein Praxisbuch zur keltischen Magie vor, das seinesgleichen sucht. Wie in seinen vorherigen Büchern belehrt er nicht, sondern stellt sein Wissen und seine langjährige Erfahrung zur Verfügung und ermutigt den Leser, sich sein eigenes Bild zu machen. Damit dies nicht nur Theorie bleibt, ist dieses Werk mit zahlreichen Übungen angereichert, die dem Leser helfen, erste eigene praktische Erfahrungen zu sammeln. Diese Übungen sind keine Schritt-für-Schritt-Anleitungen für komplizierte Rituale wie in den üblichen Büchern zum Thema, sondern sie verstehen sich nur als Anreize.

Über 170 eigenhändige Zeichnungen des Autors ergänzen dieses umfassende Werk.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
35,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie

Autor: Thomas Karlsson, Timo Ketola und Helge Lange. 248 Seiten, kart. 30 Abb., 130 Sigille. 3. erweiterte Auflage!

Das Buch hat nun 40 Seiten mehr Inhalt, unter anderem werden hier zum ersten Mal die Sigille für die einzelne Qlipha veröffentlicht, und es befinden sich 130 Sigille und 8 Farbabbildungen im Buch.

Als erstes Buch seiner Art stellt "Kabbalah, Qliphoth und die Goetische Magie" auch die dunkle Seite der Kabbalah vor, den ”Baum des Wissens”, die zehn Qliphoth und die zweiundzwanzig Tunnel, die die Nachtseite der Existenz durchlaufen. Das Buch befasst sich mit dem Problem des Bösen, dem Symbolgehalt hinter der Geschichte vom Fall Luzifers und dem Schöpfungsprozess des Menschen nach der kabbalistischen Philosophie.

Die dargestellten Theorien werden mit einigen Praktiken und Beispielen für Rituale verknüpft; Meditationen und magische Übungen finden sich ebenso wie okkulte Korrespondenzen. Viele von diesen stammen aus der Literatur der schwarzen Künste, welche ein Jahrhunderte lang verbotener Teil der Europäischen Kultur war.

Anstatt die dunkle Seite zu ignorieren oder zu verleugnen, enthüllt der Autor, wie der Mensch Schritt für Schritt seine dunkle Seite kennenlernen und dadurch mehr über sich selbst erfahren kann. Durch die Erforschung statt Verdrängung  kann die zerstörerische Kraft in eine schöpferische Kraft umgewandelt werden.

Über 100 dämonische Sigillen und künstlerische  Illustrationen, die speziell für dieses Buch gestaltet wurden, darunter eine einzigartige Sammlung aller Sigillien der klassischen Grimoires LEMEGETON - Der kleinere Schlüssel Salomons und des berüchtigten GRIMOIRUM VERUM runden dieses Buch ab.

Thomas Karlsson hat den M.A.-Grad in Philosophie, Religionsgeschichte so wie auch in Ideengeschichte und ist der Gründer des in Schweden ansätzigen magischen Ordens Dragon Rouge. Er studiert und praktiziert die okkulten Wissenschaften seit über 15 Jahren. Thomas Karlsson schrieb das Buch "UTHARK – Im Schattenreich der Runen. Ein magisches Praxisbuch" (Arun-Verlag 2004) wie auch "ADULRUNAN och den götiska kabbalan" (Ouroboros Produktion 2005). Er hält regelmäßig Seminare und Vorträge und kann über dem Verlag kontaktiert werden. 

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
20,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Necro Yoga

Autor: W.H. Müller. 368 Seiten, 10 Abb., Hardcover.

Mit NecroYoga läßt W. H. Müller eine Kosmologie des 3. Jahrtausends erstehen, die nicht nur die gesamte jüdische Mystik und Kabbala in ein revolutionierendes Licht taucht, sondern auch die Fragen von Schöpfung und Chaos, Leben und Tod, auf tabulose Weise neu definiert.

Das vorliegende Buch ist eine schonungslose Bestandsaufnahme der religiösen Dogmen, die die Menschheit seit Jahrtausenden in ihren Bann und an einen gefährlichen, selbstzerstörerischen Abgrund gezogen haben.

Die Praxis von NecroYoga, die sich in Teil II an die Kabbalistische Physik anschließt, löst schließlich die bekannten Dogmen von „Gut“ und „Böse“ in ihre elementaren Bestandteile auf, um sie in einer Operation proto-kosmischer Magie wieder zu einem ursprünglichen, primordialen Bild zusammenzufügen, das der Menschheit lange verloren war.
NecroYoga ist die Praxis, den Großen Alten, die in der traditionellen rabbinischen Kabbala ausweichend als „Könige von Edom“ genannt werden, dauerhaften Zugang zu dieser Welt zu verschaffen.

Der Praktiker von NecroYoga ermächtigt den Tod, ihn zu erlösen, er begibt sich auf die Rückseite des Lebensbaumes, überantwortet sich der Anderen Seite ... Und das Samen-Opfer auf dem Altar der adamischen Menschheit wird in die Tiefe unterhalb der bekannten Chakren gezogen, der Magier brennt sich heraus aus dem Buch des Lebens, ergreift die von Thoth gehaltene Feder Maats und schreibt sich ein in das „Buch vom Gesetz des Todes“, nimmt innerlich-feinstofflich sein ruhmreiches, Untotes Abbild an, um den Klauen des Lebens zu entkommen.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Maat Magick

Autor Nema. 288 Seiten, zahlreiche Abb., Hardcover.

Ein Leitfaden zur Selbst-Initiation von Nema. Mit einer Einführung von Kenneth Grant und einem Vorwort von Jan Fries.

Maat ist die ägyptische Göttin der Wahrheit, der Gerechtigkeit, der Rechtschaffenheit, der Bemessung und des Gleichgewichts. Dass sie von den alten Ägyptern als „Neter“ betrachtet wurde, als „Prinzip“, macht deutlich, dass die Ägypter sie als Ideal oder Qualität ansahen, die es zu ehren und zu praktizieren galt.

Unter dem Patronat von Maat entwickelte Nema ein System fortgeschrittener thelemitischer Magick, das für alle Magieinteressierten von großem Interesse sein dürfte und von fast jedem Menschen mit Erfolg praktiziert werden kann.

Maat-Magick hat als Ziel die Transformation: 1. Die Transformation des Magiers, so dass er oder sie zum realisierten Selbst wird, und 2. die Transformation der menschlichen Art, so dass wir auf die nächste evolutionäre Stufe gelangen. Des Weiteren will Maat-Magick uns auf das Treffen mit und das Verstehen von nichtmenschlichen Intelligenzen und Ereignissen vorbereiten, die jenseits unserer gegenwärtig akkumulierten Erfahrungen liegen.

In ihrem Buch verwendet Nema den kabbalistischen Lebensbaum als magicksches Einweihungssystem zur Erlangung dieser Ziele. Sie macht den Leser im ersten Teil des Buches mit allen notwendigen theoretischen Grundlagen vertraut, so dass ein Aufstieg von Malkuth nach Kether möglich wird. Auch der nicht ungefährliche Sprung in den Abyss wird ausführlich in seinen theoretischen und praktischen Aspekten erklärt.

Im zweiten Teil des Buches stellt Nema das von außerirdischen Quellen empfangene Liber Pennae Praenumbra dem Leser mit Anmerkungen zur Verfügung. Es ist das zentrale Dokument der Maat-Magick und das Handbuch zu dessen transformativer Technologie.

Im dritten Teil werden dem Leser Rituale und Arbeitstechniken an die Hand gegeben, die es ihm ermöglichen, die entsprechenden Ebenen praktisch zu durchqueren.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Nox Arcanum

Herausgeber: Holger Kliemannel

272 Seiten, kart.

Essays zur Philosophie und Praxis der Selbstvergöttlichung.

In diesem Buch kommen moderne Vertreter des linkshändigen Pfades zu Wort. Neben theoretischen Abhandlungen finden praxisbezogene Übungen wie Rituale Platz in diesem Sammelband illusrter Gestalten, dass nicht selten voller Humor ist.

Aus dem Inhalt:

Vama Marg - Der Pfad der Linken Hand von Thomas Lückewerth / Ein Herz für Tantra von Jan Fries / Yezidi von Frater Eremor / Der Baum des Lebens und der Baum des Todes von Christiane und Holger Kliemannel / Sufismus - Ein Zugang zum linken Pfad? von Frater LaShTal-NHSH / Der drakonische Weg von Asenath Mason / Saöja Heljar - Auf dem Weg zur Hel von Daemon Sutek / Sutuach von Frater Eremor / Böses um Böses zu bekämpfen - Eine kurze Untersuchung des assyrischen Dämons Pazuzu von Holger Kliemannel / Baphomet! - Auf den Spuren eines Mysteriums von Deyemon & Frater Lux Tenebrarum / Samael von Asenath Mason.
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Schattenkulte

Autor: Kenneth Grant. 304 Seiten, gebunden.

Schattenkulte erforscht die Aspekte des Okkultismus, die fälschlicherweise mit Phänomenen der so genannten schwarzen Magie assoziiert werden.

Hir wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit eine seriöse Studie über die wertvollen Techniken des linkshändigen Pfades zugänglich gemacht. Als Weg spiritueller Errungenschaften hat der linkshändige Pfad eine ältere Geschichte als sein Gegenstück, denn er stammt aus den frühesten Phasen des Bewusstseins, die sich in historischen Zeiten durch die ophidianischen Traditionen von Afrika, die drakonischen Kulte im alten Ägypten und die tantrischen Systeme in Indien und dem Fernen Osten manifestierten.

Die Mysterien des linkshändige Pfad wurden Jahrtausende gemieden, weil sie den Gebrauch von sexuellen Energien als Mittel zur Erweckung der Schlangenkraft oder der Feuerschlange beinhalten, den Schlüssel zu kosmischem Bewusstsein und auch zur Kontrolle und Führung der okkulten Kräften des Unterbewusstseins, dem Reservoir von unendlichem Wissen.

Moderne Vertreter dieser Mysterien haben ihre eigenen Kulte zur Wiederbelebung und zur Verbreitung dieser geheimen Gnosis gegründet. Unter ihnen sind Aleister Crowley mit seinem Kult des Tieres 666 und der Scharlach-Frau;Charles Stanfeld Jones mit seinen ausgefallenen kabbalistischen Untersuchungen; Austin Osman Spare , der Künstler, der sein eigenes System sexueller Zauberei basierend auf den alten Geheimnissen des Hexentums begründete; sowie Michael Bertiaux mit seinem Kult der Schwarzen Schlange.

Aus dem Inhalt: Einführung / Die psycho-sexuelle Substanz des Schattens / Der afro-tantrische Tarot der Kalas  / Der drakonische Kult des alten Khem / Linkshändiges Tantra & der Kult der Feuerschlange / Der Kult des Tieres / Frater Achad und der Kult von Ma-Ion / Der Kult der Schwarzen Schlange / Die Zaubereien von Zos / Glossar / Bibliographie / Index.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Loki
Autor: Yvonne S. Bonnetain, 480 Seiten, kart.

Die Autorin arbeitet von alten Quellen ausgehend und basierend auf den historischen Hintergründen und Entwicklungen eine Annäherung an Loki heraus. Dabei untersucht sie nicht nur seine Stellung unter den nordischen Göttern, sondern greift auch die Religionsgeschichte des Teufels und Diskussionen zur Kosmogonie und zum Chaos auf.
Sie zeigt auf, dass viele Fehlinterpretationen Lokis – allen voran die als Mörder und "böses" Element schlechthin – auf unreflektierten Vermischungen unterschiedlicher Ebenen und Entwicklungen basieren.
 
Anhand Lokis demonstriert sie unterschiedliche Lesarten und Zugangsmöglichkeiten zur nordischen Mythologie. Sie zeigt, dass es die eine "Wahrheit" nicht gibt, sondern dass Ambivalenz ein integraler Bestandteil der nordischen Mythologie ist. Zwischen den Zeilen der überlieferten Mythen und im Dunkel der Skaldengedichte erst erschließt sich die Vielschichtigkeit der nordischen Mythologie und auch Lokis.
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
20,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Jenseitspforten
Kenneth Grant, 304 Seiten, 19 Illustrationen, Hardcover.

Noch bevor die ersten Zivilisationen entstanden sind, erblühte bereits eine typhonische Tradition, dessen Fragmente von einer magischen und mystischen Lehre in Ägypten und dem Fernen Osten zu finden sind.

Im Abendland tauchte diese Tradition sporadisch in alchemistischen Schriften auf, während sie im Osten Eingang im Tantra-Kult fanden. Wanderer auf dem okkulten Pfad, wie etwa Aleister Crowley oder sein Schüler Kenneth Grant, vereinten all diese Spuren und belebten die tyophonische Tradition wieder.

Der vorliegende Band bezieht sich auf Themen wie dem Necronomicon oder dem Buch des Gesetzes aus Kenneth Grants vorangegangenen Trilogien, die hier intensiviert und weiter entwickelt werden. Des Weiteren veröffentlicht die New Isis Lodge hier erstmals die Weisheit von S'lba, die Niederschrift einer während einer magischen Arbeit empfangenen Lehre.
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Apophenion

Autor: Peter J. Carroll. 178 Seiten, Hardcover.

Ein Chaosmagisches Paradigma.

Das Apophenion geht aus dem magischen Blickwinkel die ganz großen Fragen an: nach dem Dasein, dem freien Willen, dem Bewusstsein, dem Sinn, der Natur des Geistes und dem Platz der Menschheit im Kosmos.

Seine Ergebnisse stellen viele in unserer Kultur gängige Glaubenssätze in Frage. Schnall dich an, die Paradigmen sind auf Kollisionskurs und in ihren Trümmern sind Schätze zu finden! Dieses Buch enthält Provokationen für alle: genug Wissenschaft um die Magier aufzuregen, genug Magie um die Wissenschaftler aus der Fassung zu bringen und genug Blasphemie um die meisten Gläubigen zu erschüttern.

"Zum Thema Magick der originellste und der wahrscheinlich wichtigste Autor seit Aleister Crowley."
– Robert Anton Wilson, Autor der Cosmic Trigger Trilogie

"Die Magier glaubten ihn schon an die theoretische Physik verloren, aber Zarathustra ist vom Berg herabgestiegen. Das Apophenion wird verkündet und es beweist, dass sich das Warten gelohnt hat. Die Religion jagt den Sinn, die Wissenschaft erlegt ihn und serviert ihn als Wahrheit. Deshalb brauchen wir die Magie, um in unserer vertrauten Welt neuen Sinn keimen zu lassen und die Kunst, die ihn allgemein sichtbar macht. So enthüllt Apophenia, wie unsere blassen Existenzen mit neuem Sinn zu erfüllen sind." – Lionel Snell, Autor von Zaster-Blaster: Zapp Dir den Weg zum GiGaGeld mit meiner geheimen Sexkraft-Formel und andere Refexionen über den spirituellen Weg.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lords of the Left Hand Path

Autor: Stephen E. Flowers.

456 Seiten, 35 Abb. Hardcover.

Verbotene Praktiken und spirituelle Ketzereien - Von den Kulten Seths bis zur Church of Satan.

Von Schwarzer Magie und Satanismus bis hin zu gnostischen Sekten und Gurdjieffs "Viertem Weg" war der linkshändige Pfad Jahrhunderte hindurch mit vielerlei Praktiken, Kulten und Persönlichkeiten verbunden. Stephen E. Flowers untersucht die Methoden, Lehren und historischen Wirkungen des linkshändigen Pfades, angefangen von seinen Ursprüngen in der tantrischen Philosophie Indiens bis zu seinem erheblichen Einfluss auf die heutige Weltpolitik, und legt dar, welche Philosophen, Magier und okkulte Gestalten der Geschichte wahrhaft als "Herren des linkshändigen Pfades" anzusehen sind.

Flowers zeigt, dass der linkshändige Pfad im Gegensatz zum rechtshändigen, der eine Vereinigung mit Gott erstrebt und dafür die Abhängigkeit von diesem in Kauf nimmt, auf der Suche nach einem "höheren Gesetz" ist, das auf Wissen und Macht beruht. Es ist der Weg der Selbstvergöttlichung und der wahren Freiheit. Beginnend mit hinduistischen und buddhistischen Sekten des Altertums, richtet Flowers den Blick sodann nach Westen und behandelt viele mutmaßliche Gruppierungen des linkshändigen Pfades: die Verehrer des Seth und die jesidischen "Teufelsanbeter", die Assassinen und Neuplatoniker, den Hellfire Club, Bolschewiken und nationalsozialistische Okkultisten sowie verschiedene sufistische und andere muslimische, zoroastrische und christliche Häretiker. Anhand einer sorgfältigen Definition der beiden grundlegenden Prinzipien – Selbstvergöttlichung und Zurückweisung der konventionellen Auffassungen von "gut" und böse" – verdeutlicht der Autor, wer wirklich als Anhänger des linkshändigen Pfades anzusehen ist, folgt den Spuren berühmter und berüchtigter Persönlichkeiten wie H. P. Blavatsky, Faust, dem Marquis de Sade, Austin Osman Spare, Aleister Crowley, Gerald Gardner, Anton LaVey und Michael Aquino und belegt, welche okkultistischen Meister tatsächlich Herren des linkshändigen Pfades waren.

Flowers betont, dass der linkshändige Pfad durchaus nicht seinem Wesen nach "böse" ist, sondern sowohl ein Teil unseres kulturellen Erbes darstellt als auch unserem tiefverwurzelten Wunsch entspricht, frei und unabhängig zu sein und über unser Schicksal zu verfügen.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Buch Mephisto

Autor: von Asenath Mason und Thomas Lückewerth.

80 Seiten, kart.

Das Buch Mephisto ist ein modernes Grimoire der faustischen Tradition, das auf vielen Jahren des Studiums und der Erfahrung mit der faustischen Magie der Autorin basiert.

Das Buch beinhaltet Rituale und magische Praktiken, die die verschiedenen Aspekte und Gesichter von Mephistopheles enthüllen, einer der führenden Teufel der westlichen Dämonologie. Ziel des Buches ist es Mephistopheles in einem neuen Licht zu präsentieren - nicht nur als ein traditionelles Prinzip des Bösen, sondern auch als ein Initiator in den Linkshändigen Pfad, als Widersacher, welcher uns durch unser ganzes Leben begleitet.

Ein praktisches Arbeitsbuch für: Faustische Magie in einer modernen Perspektive / Traditionelle Dämonologie / Dunkle sabbatische Hexerei / Die Idee des Tricksers uva.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
10,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Jenseits der Zeitkreise

Autor: Kenneth Grant. 320 Seiten, mit vielen farbigen und s/w Abbildungen, Hardcover.

Jenseits der Zeitkreise bildet den fünften der insgesamt neunbändigen Reihe von Kenneth Grants initiierter Untersuchung der Giganten des Okkultismus im zwanzigsten Jahrhundert. Dabei bezieht er sein Wissen aus den persönlichen Begegnungen mit dem Künstler des Okkulten, Austin Osman Spare, wie auch mit Aleister Crowley, dem ersten zeitgenössischen Okkultisten, der die Existenz von überlegenen außerirdischen Intelligenzen nachwies, mit denen er und andere Kontakt hergestellt hatten.

Grant geht umfassend auf die gegenwärtige Situation der Menschheit ein, die sich auf eine globale Krise zubewegt, die entweder in die Katastrophe führt oder – über eine umfassende Transformation – die Menschheit hin zu völlig neuen Existenzformen bringen wird. Als Helfer und Wegbereiter treten dabei Kräfte aus dem Äon der Maat in unser Kontinuum ein, um zusammen mit den Kräften des Horus-Äons einen geschichtlich einmaligen doppelten Kraftstrom zu erschaffen. Dieses Phänomen wurde erstmals im Ansatz von Frater Achad erkannt. Soror Andahadna (Nema) und Allen Holub nahmen dessen unvollendetes Werk wieder auf, entwickelten dieses weiter und machten es praktisch handhabbar.

Dabei spielt das Necronomicon eine wichtige Rolle, als Grimoire mit den Schlüsseln zur Beschwörung der Vergessenen, der Großen Alten aus der Nacht der Zeit sowie der Älteren Götter. Grant geht auf die problematische Rolle ein, die H. P. Lovecrafts dabei als Empfänger spielte. Via der Schriften von Soror Andahadna (Nema) und Allen Holub analysiert er umfassend, welche Chancen und welche immensen Gefahren im Umgang mit diesen Wesen liegen – für den individuellen Magier wie auch für die gesamte Menschheit.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hekates Brunnen
Autor: Kenneth Grant. 336 Seiten. Hardcover.

Mit Hekates Brunnen erscheint nunmehr der abschließende Band der zweiten typhonischen Trilogie erstmals in deutscher Sprache.
 
Das Werk enthält folgende Teile:
 


1. Die Magick der Mauve-Zone. Grant untersucht einen besonderen Bewusstseinszustand, der zwischen wach Sein und Traum liegt und den er als die Mauve-Zone bezeichnet. Für den Magier ist diese Zone von herausragender Bedeutung, weil sie als Durchgang von dieser Seite des sephirothischen Baumes auf dessen Rückseite dient; sie ist die Brücke von Universum A nach Universum B. 


2. Das AL im Licht der Necronomicon-Gnosis
. Im zweiten Teil untersucht Grant Crowleys Buch des Gesetzes (das Liber Al Vel Legis), allerdings nicht im Hinblick auf seine weltlichen Implikationen, sondern auf seine außerirdische Vorsehung, d.h. wie mit dessen Hilfe ein Kontakt mit außerirdischen Wesen und Kräften hergestellt werden kann. Dieses Unternehmen wird sowohl von Crowley als auch von Grant als das "große Werk" dieses Äons betrachtet und als (vielleicht einzige) Chance verstanden, die Menschheit vor dem sich abzeichnenden Untergang zu bewahren.
 


3. Der jenseitige Schatten. 
In diesem Teil zeigt der Autor, dass okkulte Physik, wie sie in den Veden, im Voodoo, im Tantra und in der Maat-Gnosis vermittelt wird, ein zusammenhängendes System bildet, das mit den Inhalten des AL, des Necronomicon und der Nu-Isis-Phänomenologie viele Gemeinsamkeiten aufweist. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Werk von Michael Bertiaux und dem von ihm entwickelten gnostischen Voodoo.
 
Erstmals schildert der Autor auch zahlreiche Episoden aus den Annalen der New Isis Lodge und gewährt dem Leser damit intensive Einblicke in die praktische Arbeit typhonischer Magick. Bei seinem ursprünglichen Erscheinen löste das Buch einen Skandal aus. Kenneth Grant wurde vorgeworfen, Geheimmaterial veröffentlicht zu haben und seine Gegner strengten sogar einen Gerichtsprozess gegen ihn an. Auch heute noch enthält das Buch wertvolle Informationen und Anregungen für die Praxis nachtseitiger und linkshändig orientierter Magick.
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 22 Artikeln)