Peter Carroll

Peter Carroll (geboren am 8. Januar 1953). Bekannter Chaosmagier und Mitbegründer des IOT, der Illuminaten von Thanateros. Begründer der Chaosmagie und Erforscher der Hypothese der „dreidimensionalen Zeit“. Wichtigste Werke: "Liber Null und Psychonautik", "Liber Kaos", "Das Apophenion" und andere.
Peter Carroll
Das Apophenion

Autor: Peter J. Carroll. 178 Seiten, Hardcover.

Ein Chaosmagisches Paradigma.

Das Apophenion geht aus dem magischen Blickwinkel die ganz großen Fragen an: nach dem Dasein, dem freien Willen, dem Bewusstsein, dem Sinn, der Natur des Geistes und dem Platz der Menschheit im Kosmos.

Seine Ergebnisse stellen viele in unserer Kultur gängige Glaubenssätze in Frage. Schnall dich an, die Paradigmen sind auf Kollisionskurs und in ihren Trümmern sind Schätze zu finden! Dieses Buch enthält Provokationen für alle: genug Wissenschaft um die Magier aufzuregen, genug Magie um die Wissenschaftler aus der Fassung zu bringen und genug Blasphemie um die meisten Gläubigen zu erschüttern.

"Zum Thema Magick der originellste und der wahrscheinlich wichtigste Autor seit Aleister Crowley."
– Robert Anton Wilson, Autor der Cosmic Trigger Trilogie

"Die Magier glaubten ihn schon an die theoretische Physik verloren, aber Zarathustra ist vom Berg herabgestiegen. Das Apophenion wird verkündet und es beweist, dass sich das Warten gelohnt hat. Die Religion jagt den Sinn, die Wissenschaft erlegt ihn und serviert ihn als Wahrheit. Deshalb brauchen wir die Magie, um in unserer vertrauten Welt neuen Sinn keimen zu lassen und die Kunst, die ihn allgemein sichtbar macht. So enthüllt Apophenia, wie unsere blassen Existenzen mit neuem Sinn zu erfüllen sind." – Lionel Snell, Autor von Zaster-Blaster: Zapp Dir den Weg zum GiGaGeld mit meiner geheimen Sexkraft-Formel und andere Refexionen über den spirituellen Weg.

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Liber Null und Psychonautik

Autor: Peter Carroll. 234 Seiten, kart.

Pete Carrolls Liber Null gilt seit Erscheinen im Jahr 1978 als Klassiker der modernen Magie.

Ursprünglich als „Einweihungshandbuch des englischen Ordens I.O.T.“ verfasst, entwarf Carroll darin eine in wesentlichen Punkten neue Richtung der Magie, die sich durch ihren undogmatischen und praxisorientierten Ansatz auszeichnet und als Chaosmagie zu einem der einflussreichsten magischen Systeme an der Schwelle des dritten Millenniums geworden ist.

In betont unehrwürdigem Stil befreit der Autor darin die abendländische Magie vom Ballast traditioneller Dogmen und antiquierter Symbolsysteme, und führt sie so auf die Quintessenz einer spontanen, rein am Ergebnis orientierten magischen Praxis zurück.

Aus dem Inhalt von Liber Null:
Grundlagen der okkulten Praxis (wie magische Trance, Metamorphose und Magie) / Techniken der weißen und schwarzen Magie (wie Evokation, Invokation, Divination, Verzauberung und Ekstase) bis hin zu ortgeschrittenen magischen Konzepten (wie Transmogrifikation, willkürlicher Glaube und das Alphabet des Wollens) uva.

Aus dem Inhalt von Psychonautik:
Magische Gruppenexperimente / Die Riten des Chaos / Okkultes Priestertum / Magische Paradigmen / Die Magie des Neuen Äons / Chemognosis / Magischer Krieg / Anekdoten aus dem persönlichen Erfahrungsschatz des Autors uva.

Lieferzeit: 5-8 Tage 5-8 Tage
(Ausland abweichend)
28,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)